IPTV, Cloud-Computing, Videostreaming, Virtual Reality, Smart Home und Smart City – die heutigen und zukünftigen Anwendungen erfordern immer leistungsfähigere Übertragungstechnologien.

Steigende Datenvolumina können von vorhandener Technik kaum noch abgedeckt werden. Glasfaser dagegen ermöglicht Ihnen schon heute fast unbegrenzte Datenübertragungsraten bis weit in den Gigabit-Bereich.

Um Ihnen eine optimale Basis für attraktive Onlineservices anbieten zu können, setzten wir gleich auf den Standard der Zukunft.

Warum Glasfaser von neu.sw?

Ungebremst bis in das Haus

Mit der FTTH (fibre to the home) Technologie führen die Glasfaserleitungen direkt in Ihr Haus * und werden dort an den Router angeschlossen. Hierfür sind keine Kupferkabel mehr nötig.

Der entscheidende Vorteil gegenüber metallischen Leitern, wie etwa vom Telefonnetz (DSL / VDSL), ist, dass die Übertragung von Informationen über sehr große Distanzen nahezu verlustfrei und ohne Störeinflüsse erfolgt.

Deshalb ist FTTH der von uns bevorzugte Ausbaustandard.
Grafik Glasfaseranschluss

Ihre Vorteile


ultraschnelles Surfen
Zukunftstechnologie mit enorm viel Potenzial bis weit in den Gigabit-Bereich; schon heute Datenübertragungsraten bis zu 1 000 Mbit/s

ultrazuverlässige Verbindung
weniger störanfällig, kaum Leistungsabfall bei größeren Distanzen zum Verteiler (im Gegensatz zu DSL oder VDSL)

ultrakurze Ping-Zeiten
wenig Ruckler und Aussetzer beim Onlinespielen

ultrasichere Zukunftstechnologie
enorme Leistungsreserven bis weit in die Zukunft, auch für anspruchsvolle Mehrpersonenhaushalte
Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden und dazu dienen, unsere Webpräsenz nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an. Eine Übersicht über die verwendeten Cookies finden Sie hier. Damit wir Ihnen bestmögliche Online-Services anbieten können, empfehlen wir Ihnen, die Platzierung der Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren.
akzeptieren
ablehnen